Professionelle Zahnmedizin

Mit Substanz

Unsere Zähne sind großen Belastungen ausgesetzt. Umso wichtiger, dass sie - einmal von Karies befallen- bestmöglich versorgt werden. Wo früher Amalgam das Füllungsmaterial der Wahl war, verwenden wir in unserer Praxis heute fast ausschließlich hochwertigen Komposit. Dieses Material besteht aus einem Gemisch von Keramik- und Kunststoffpartikeln und wird direkt in den Zahn geklebt. Dabei wird die Füllung entsprechend der eigenen Zahnfarbe in die Kavität geschichtet, sodass diese am Ende kaum mehr zu erkennen ist.

Diese Art der Füllung kann sowohl im Seiten-, als auch im Frontzahnbereich gemacht werden, so lange der Defekt eine bestimmte Größe nicht übersteigt. Ist ein Defekt schon zu groß für eine einfache Füllung, können wir diesen mit einem Inlay oder einer Teilkrone schonend und ästhetisch versorgen.